Mitfahrgelegenheit Havelland / Werbespot

You are currently viewing Mitfahrgelegenheit Havelland / Werbespot

zum Video nach unten scrollen.
Als Mitfahrgelegenheit wird die Möglichkeit bezeichnet, an der Nutzung eines Transportmittels durch eine andere Person teilzuhaben. Das Prinzip ist breit bekannt und funktioniert sehr gut gewerblich. Die gemeinnützige Mitfahrbänke wurden sehr erfolgreich in verschiedenen Orten Deutschlands z.B. in Oberfranken oder in Baden-Württemberg umgesetzt und benutzt.

Jetzt kommt die Zeit für eine Mitfahrgelegenheit im Havelland! 

DWAI e.V. hat die verschiedene Mitfahr-Projekte aus dem ländlichen Raum ausgewertet und ein Konzept in einer neuen Form für Havelland erstellt.

Amtliche Bekanntmachung:

In jedem Dorf des Havellandes sollte ein Schild / eine Mitfahrbank stehen. Das alternative Mobilitätsangebot ist ein wichtiger Beitrag zur Verkehrswende in ländlichem Raum. Gemeinsame Fahrten bieten eine Form der Fortbewegung zum gewünschten Ziel, die sozial integrativ und gemeinschaftsfördernd sein kann. 
Und wir machen mit!

Jeder, der sich für die Umsetzung des Projekts in seinem Dorf / Ortsteil interessiert,
kann sich direkt bei DWAI e.V. melden: zum Kontakt

Es können die ehrenamtlichen Ortsvorsteher sein, aber auch die Vereine, örtliche Organisationen,
einzelne Privatpersonen oder lokale Unternehmer, die das Projekt im Paket 1+2+3 für (s)ein Dorf spenden wollen.

Zum Start des Projektes sind minimum 6 Teilnehmer (Dörfer) gesucht.

Finanzierungsmöglichkeiten:
1) Demografie-Forum Havelland: Förderung der gemeindeübergreifenden Zusammenarbeit zur Begleitung des demografischen Wandels im Landkreis Havelland
Zuwendungszweck: Quartiers/Dorfentwicklung und niederschwellige Mobilität
Antragstellung bis zum 30.03.2023
2) Ortsteilbudget / andere Förderungsmöglichkeiten im HVL und Brandenburg
3) Kauf auf Rechnung als „Spende für das Dorf“ von Privatperson / von Unternehmer
_______________________

Um die großzügige Weiterleitung des Projektkonzeptes (per Mail, per WhatsApp oder Social Media inkl. Flyer und Werbespot ) an alle Ortsvorsteher, befreundete Vereine, Organisationen, havelländische Verbände, potenzielle Projektpartner, interessierte Einzelpersonen, ehrenamtlich Engagierten und an die Presse ist höflich gebeten.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.
Wenn Sie mehr zum Projekt /auch in der Zukunft/ erfahren wollen, abonnieren Sie DWAI-Newsletter.

Mit freundlichen Grüßen
DWAI e.V.